Regionale Kunstschaffende stellen aus

Die fünfte KOSTBAR ist in Vorbereitung!

Rund 40 Kunstschaffende und Kunsthandwerker/innen aus der Region Viamala oder mit einem starken Bezug zum Domleschg gestalten die nächste KOSTBAR zum Thema WILD. Die Ausstellung findet statt vom:

28. Februar bis 1. März 2020

Die KostBar Kunst und Kunsthandwerk wurde 2013 in einem privaten Haus in Almens mit acht Künstlerinnen gegründet und entwickelte sich seither zu einem stark beachteten, dreitägigen Event der Kreativität an mehreren Standorten im Dorf. Sie bietet den zahlreichen kreativ tätigen Menschen der Region eine Plattform, um ihre Werke zu präsentieren oder sich in kurzen Intermezzi in verschiedenen Formen künstlerisch auszudrücken.

Die KOSTBAR 2018 bleibt in bester Erinnerung

Unzählige Kunstinteressierte besuchten vom 23.-25. Februar 2018 Almens, um Kunst und Kunsthandwerk von 30 regionalen Kunstschaffenden zu bewundern und zu erstehen. Impressionen der Werke, des Gemeinschaftswerkes und des regen Besuches sind in den Galerien festgehalten.


Kunst

verschiedene Räume des Restaurants Landhus - auch hinter den Kulissen - werden von regionalen Künstlern mit Werken zum KOSTBAR- Thema bespielt.

Kunsthandwerk

im ehemaligen Schulhaus geht edles Kunsthandwerk über die Verkaufstische - von Strickkleidern über Silberschmuck bis zu Filzobjekten und Weiterem.

Gemeinschafts-werk

Die reformierte Kirche ist Standort des Gemeinschaftswerkes und bietet einen ganz speziellen Rahmen für Kunst.

Intermezzi

Das reichhaltige Programm mit kulinarischen Höhepunkten, Ohrenschmaus und kulturellen Einlagen rundet den Anlass ab.



Neuigkeiten

Workshop im Landhus am Sa, 23. November, 14-17h

Für das neue Gemeinschaftswerk sind noch viele weitere wilde Tiere gefragt, um den schwebenden Schiffsrumpf am Deckengewölbe der ref. Kirche in Almens zu bevölkern. Wir treffen uns am 23. November von 14 - 17h im Landhus, um gemeinsam neue Wesen zu kreieren. Du bist herzlich eingeladen, mit textilem Material in den Farben orange, violett, grün, gelb, schwarz und rosa aufzutauchen und mitzumachen. Wir freuen uns auf dich! 

Filz-Workshop «weder Fisch noch Vogel» im Landhus am Do, 25. Juli, 19h

Natürlich kann jede*r Zuhause im stillen Kämmerchen textile wilde Tiere für das Gemeinschaftswerk fabrizieren, aber viel lustiger und inspirierender ist es, dies gemeinsam zu tun. Alle sind herzlich eingeladen, mit einem Backblech und einem Frotteetuch unter dem Arm, am Filzworkshop teilzunehmen. Keine Vorkenntnisse erforderlich! Flyer

Wildes Sammeln

Gina Chiara bietet Dir an verschiedenen Terminen übers ganze Jahr verteilt Einblick ins Wildkräuter- und Wildgemüse-Sammeln. Du darfst sie auf ihren Streifzügen durchs Domleschg begleiten und helfen, die Vorratstöpfe fürs wilde Kunst-Dinner (während der KOSTBAR am Samstag, 29. Februar 2020) zu füllen. Bei Interesse kannst Du uns Deine Telefonnummer mailen, und Gina ruft Dich am Vortag mit Zeit- und Treffpunkt-Angabe an.

Kunstschaffende und Kunsthandwerker*innen 2020

Die Teilnehmer*innen sind fix! Im Laufe der nächsten Wochen werden die Kunstschaffenden und Kunsthandwerker*innen mit Foto und Kontaktdaten auf dieser Webseite aufgeschaltet. Ebenfalls wird laufend das Programm angepasst.