Pläne Landhus

Das Restaurant Landhus in Almens ist in einem ehemaligen Stall untergebracht, der vor rund 40 Jahren zum Gasthaus umfunktioniert wurde. Im Frühling 2013 wurde es nach zweieinhalbjähriger Schliessung renoviert und durch die neuen Besitzer Amanda Theiler und Urs Reichen wieder eröffnet. Im Sommer 2014 wurde das angebaute alte Wohnhaus, errichtet als Walser Strick, in die frühere Aufteilung zurückgeführt und sorgfältig renoviert.

 

Das Landhus umfasst den Gastraum, die grosse Terrasse, die Purastube im alten Wohnhaus, je zwei Gästezimmer im Stall– und Wohnhausteil, sowie den Wein– und Käsekeller, die für Gäste nutzbar sind. Dazu kommen weitere Räume im Hintergrund, die dem Restaurant als Lagerräume dienen und für die Ausstellung genutzt werden wollen, wie der Luftschutzkeller unter dem Parkplatz. Auch die Aussenräume eignen sich für Objekte, sei es ums Haus herum oder im Bongert. 

 

Die Pläne auf den Unterseiten und hier als PDF zeigen die Möglichkeiten auf.